Ein Workshop zur Selbstfindung?

Zu Beginn des neuen Jahres besuchten uns zwei Journalisten namens Victor und Sven an der Werratalschule. Beide sind Vorstände der Jugendpresse Hessen. Übrigens, die Jugendpresse Hessen ist ein Verein für alle Menschen, die sich für Medien interessieren. Beide sind für Workshops unterschiedlicher Themenbereiche ausgebildet, bei denen sie ihr Wissen an Schüler in ganz Deutschland weitergeben.

Am 21.01.2020 versammelten sich also 12 Schüler der 7.-9. Klasse, um einen spannenden Schultag mit Victor und Sven zu verbringen. Victor arbeitet als Produzent und Redakteur, während sich Sven auf den Fotojournalismus spezialisiert hat. Am Morgen sammelten wir zuerst die Themen des Tages: Was war erst vor wenigen Stunden passiert? Wer war daran beteiligt?…

Dann führten wir Diskussionen über Fake News und Werbung, bis es um das Kernthema des Tages ging: Das Artikelschreiben. Victor und Sven rieten uns, zuerst ein genaues Thema festzulegen und dann zu entscheiden, was wir überhaupt schreiben wollen, denn es gibt viel zur Auswahl: Einen Kommentar, einen Bericht, eine Reportage oder auch einen Hintergrundbericht.

Später legte Victor Zeitschriften und Schülerzeitungen aus, die er über Jahre privat gesammelt hat. Alle möglichen Themen waren greifbar, ich las mir einen Bericht über Epigenetik durch, der mich völlig faszinierte. Zum Abschluss sammelten wir noch Ideen für unsere eigene Schülerzeitung und es wurden viele neue Anreize gefunden.

  • von Anabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.