Lockdown Nummer 2 – bringt er, was man sich erhofft?

Schule und Weihnachten mit Corona – ein Kommentar

Anfang November beschlossen Bund und Länder aufgrund von zu hohen Infektionszahlen und Überlastung des Gesundheitssystems einen “Lockdown Light“. Das Ziel war die Verringerung der täglichen Neuinfektionen und 7-Tage Inzidenz. Deshalb wurden Kontakte im Öffentlichen und Privaten reduziert, Gastronomie, Freizeit- sowie Kultureinrichtungen geschlossen und die Maskenpflicht, auch in den Schulen, ausgeweitet.

„“ weiterlesen

Weihnachten auf eine ganz andere Art

Niemand weiß, wie das sonst so besondere Weihnachtsfest dieses Jahr sein wird, wie die Stimmung und Atmosphäre sein werden. Normalerweise würden wir miteinander feiern, mit der ganzen großen Familie. Zuerst gehen wir gegen Spätnachmittag in die Kirche und dann darauf folgt die Bescherung. Den Abend abrunden würde ein großes Abendessen mit einer Vielfalt von Gerichten. Es würden die Großeltern kommen, die man sonst so selten sieht.

„Weihnachten auf eine ganz andere Art“ weiterlesen

War das Leben während der Schulschließung wirklich so bitter?

Am 13. März diesen Jahres schlossen die Schulen und auch sonst verdarb uns Corona so manche Pläne. Aber war denn wirklich alles so schlimm und bedauerlich wie alle sagen? Klar, man konnte seine Freunde nicht sehen und nicht seinen regulären Beschäftigungen nachgehen, dennoch hatte das Ganze auch positive Einschnitte.

„War das Leben während der Schulschließung wirklich so bitter?“ weiterlesen

Homeschooling? Wie waren die Aufgaben?

In den letzten 10 Wochen waren wir zuhause und ab und zu in der Schule. Die Aufgaben bekamen wir von den Lehrern über E-mail oder Moodle zugeschickt. Moodle ist eine App, auf der man Kurse für die jeweiligen Klassen erstellen konnte. In diesen Kursen wurden die Aufgaben von den Lehrern für uns Schüler veröffentlicht. Meistens stand ein Abgabedatum dabei und man musste sie über diese App abschicken. Manche Lehrer schickten uns die Aufgaben auch nur über E-mail.

„Homeschooling? Wie waren die Aufgaben?“ weiterlesen

“Coronaferien” – gut oder schlecht?

Seit dem 13.03 sind die Schulen geschlossen bzw. seit einiger Zeit nur noch teilweise. Seit ein paar Wochen kommen die Schüler und Schülerinnen vereinzelt wieder zur Schule. Aber auch nicht wie sonst, sondern manche Klassen nur ein oder zwei mal in der Woche. Und wie sieht das nun mit den Coronaferien aus? Homeschooling begleitet uns nun, aber mehr dazu in einem anderen Artikel. Viele Kinder finden die Coronaferien gut, langes Ausschlafen und den Tag so gestalten wie man es möchte.

„“Coronaferien” – gut oder schlecht?“ weiterlesen

Ein Artikel aus “normalen” Zeiten: Der menschliche Körper etwas anders betrachtet

Plastinator Dr. Gunther von Hagnes und Dr Angelina Whalley stellen in der Körperwelten Ausstellung Kassel rund 200 Exponate aus. Die Ausstellung beinhaltet 20 Ganzkörperplastinate sowie Teilpräparate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe. Außerdem kann man dort einen detailgetreuten Blick auf Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven, Blutgefäße, Organe und die Entwicklung eines Babys im Mutterleib bekommen.

„Ein Artikel aus “normalen” Zeiten: Der menschliche Körper etwas anders betrachtet“ weiterlesen

Ein Artikel aus “normalen” Zeiten: Ergebnisbericht SV-Turnier (Tag 2)

Am 5. und am 6. März diesen Jahres fand das alljährliche SV-Turnier an der Werratalschule statt. Am ersten Tag battleten sich die 5.-7. Klassen im Fußball und im Völkerball, am zweiten dann die 8.-E. Am Nachmittag des zweiten Tages traten dann die Lehrer gegen die Q2 und die Q4 an. Die SV sorgte – wie immer – für reichlich Verpflegung und Stimmung in den Pausen.

„Ein Artikel aus “normalen” Zeiten: Ergebnisbericht SV-Turnier (Tag 2)“ weiterlesen