Wie gehen Schüler mit ihren Masken um?

Wegen der aktuellen Situation mit Corona sind wir, die Schüler, dazu verpflichtet, in den Pausen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Doch viele Schüler tragen sie falsch, nehmen ihn nur als Mundschutz, oder setzen ihn gar nicht auf.

Jedoch gehen einige auch nicht gut damit um. Auf dem Schulhof liegen Masken auf dem Boden oder werden ganz und gar zerschnitten. Das Sekretariat stellt den Schülern zwar Masken zur Verfügung, falls diese vergessen werden oder verloren gehen, doch durch dieses Verhalten werden die Masken, die andere sehr gut gebrauchen könnten, nur unnötig verbraucht.

Wir finden das nicht gut, da die Masken zum Schutz dienen und nicht zum Zeitvertreib im Unterricht.

  • von Leona und Lia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.