Mehr als ein Glücksmoment

Weihnachten im Schuhkarton ist die weltweit größte Geschenkaktion für arme Kinder in Not. Überwältigte Freunde und Glänzen in den Augen. Wenn ein Schuhkarton Leben verändert! Der Augenblick, wo ein Kind den Schuhkarton öffnet, ist unvergesslich und löst ein überwältigendes Gefühl in einem Kind aus.

Die Kampagne vermittelt auch die Weihnachtsbotschaft. Weltweit wurden seit 1993 über 156 Millionen Schuhkartons in über 160 Ländern verteilt. Macht mit! Ihr macht arme Kinder glücklich! Nur vier einfache Schritte müsst ihr erledigen um einem Kind eine große Freunde zu machen, nur mit einem einzigen Schuhkarton:

  • Schuhkarton dekorieren
  • Empfängerkind auswählen
  • Schuhkarton packen (z.B. mit Kleidung, Kuscheltieren, Hygieneartikeln, Spielzeug, Süßigkeiten, Schulmaterialien)
  • Abgeben!

An unserer Schule wird auch fleißig mitgemacht. Die SV hat jeder Klasse den Auftrag gegeben, pro Klasse mindestens einen bis drei Schuhkartons zu gestalten. Es ist nicht nur für den guten Zweck, sondern die Klasse mit den meisten Schuhkartons bekommt ein kleines Geschenk für ihr Engagement. Die Klasse 8G2 packte und dekorierte mit 22 Schülern und Frau Luis insgesamt 25 Kartons.

Dies sollte ein Ansporn für alle Schüler, Lehrer, Eltern und Leser sein. Ihr macht ein Kind mit einer kleinen Geste so eine große Freude. Es ist eine super Aktion für den guten Zweck und man sollte die Chance nutzen und mitmachen, denn so macht man Kinder glücklich. Und nicht nur die Kinder sind glücklich sondern ihr auch, weil ihr etwas gutes getan habt und es dem Kind für einen Moment super gut geht. Macht mit! Es benötigt nur ein paar Euro um einem Kind in der Not eine rießige Freude zu machen.

von Pauline und Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.