Was für ein Theater!

Am Valentinstag nächsten Jahres werden die 9G Klassen der Werratalschule zusammen das Theaterstück Romeo und Julia aufführen. Die Vorstellung wird um 18.30 Uhr beginnen und findet in der Aula der Werratalschule statt.

Als wir das Drama Romeo und Julia als Schullektüre behandelt haben, kam unsere Deutschlehrerin auf die Idee, diese als Theaterstück aufzuführen. Wir waren alle sofort begeistert und begannen mit den Planungen, da es bis zur Aufführung jetzt nur noch 2 Monate sind. Auch Herr Morge und Frau Hermann unterstützen uns tatkräfig. Herr Morge gibt uns Tipps fürs Schauspielern und Frau Hermann hilft bei der Musikauswahl, um das Stück zu einem Erfolg werden zu lassen.

Zur Lektüre:

Im Drama Romeo und Julia geht es um zwei verfeindete Familien: Die Capulets und die Montagues. Doch die Kinder der Familien, Romeo und Julia, verlieben sich unsterblich ineinander. Wird ihre Liebe eine Chance haben?- Das und Näheres erfahrt ihr schon bald.

Karten können im Vorfeld kostenlos bei Frau Kröhl erworben werden, am 20. Dezember in der Aula und an der Abendkasse. Für Essen und Trinken ist außerdem gesorgt. Wir hoffen auf zahlreiche Besucher – am Besten gleich den Tag im Kalender anstreichen und freihalten!

Gerne könnt ihr auch unsere Instagramseite romeo_und_julia140220 abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.