Anne Frank

Anne Frank ist das Projekt von Herrn Schaub und Herrn Möller. Heute am Ende der Projektwoche habe ich nochmal in der Projekt reingeschaut und auch die Schüler befragt.

Warum die Schüler das Projekt gewählt haben war ziemlich einheitlich, sie fanden es sehr Interessant und wollten was lernen. Das Projekt hat ihre Erwartungen erfüllt. Das sagten mir alle Schüler. Allen Schülern die von den eigentlichen 10 da waren, versicherten mir wie viel Spaß es ihnen gemacht hat und wie viel sie gelernt haben.

Den Montag begannen sie in dem sie einen Film schauten. „Das Leben der Anne Frank“. Dieser Film wurde von einer Schülerin nochmal als besonders interessant und empfehlenswert herausgehoben.

Was die Schüler am besten fanden waren:

  • der Film
  • ein Rollenspiel
  • Die Bücher (vor allem das Buch über das Leben im KZ)
  • Die Plakate des heutigen Tages

Die Plakate könnt ihr euch übrigens alle beim Tag der Offenentür anschauen.

Nach allem was ich von den Schülern gehört habe und gesehen, sie arbeiteten wirklich immer Konzentriert und gut mit wenn ich vorbeigeschaut habe, war das Projekt ein voller Erfolg.

  • von Nele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.