Interview Frau Smith

Anabel Smith ist 27 Jahre alt und kommt aus Heiligenrode (Nähe Kassel). Sie verbringt gerne Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden, außerdem reitet sie und geht gerne joggen. Zusätzlich begeistert sie sich für das Singen und hat bis vor einigen Jahren Klavier und Querflöte gespielt.

Frau Smith unterrichtet seit Anfang Mai als Referendarin an unserer Schule die Fächer Biologie und Deutsch im H/R Bereich. Da sie bisher erst einen groben Einblick in dieser kurzen Zeit bekommen hat, konnte sie sich keine umfassende Meinung zu unserer Schule bilden.

Als Kind hatte sie den Berufswunsch, Ärztin oder Lehrerin zu werden. Nach ihrem Abitur hat sie eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht und hatte eigentlich vor, auf Lehramt für berufsbildene Schulen zu studieren. Aufgrund von fehlenden Studienplätzen hat sie sich doch für das Lehramt an Haupt- und Realschulen entschieden.

Am liebsten würde sie nach Amerika, Irland und Thailand reisen. Dieses Jahr geht es nach Dresden, Belgien und Holland.

Frau Smith ist ledig, ihr Freund hat zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht.

Ihr Lieblingsgericht sind selbstgemachte Burger und Sushi. Am liebsten schaut sie den Film ,,Bohemian Rapsody”.

geschrieben von: Anabel und Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.