Amerikanische Sportspiele

geschrieben von Lea und Michelle

Eine weitere sportlich aktive Gruppe ist am Sport­platz und probiert sich an amerika­nischen Sport­spielen aus, mit Projekt­leiter Herr Buss­mann. Als wir am Sport­platz ankamen, befrag­ten wir Herr Buss­mann zu seinem Pro­jekt und zu seinem Team.

Mit vollem Sports­geist berichtete Herr Buss­mann uns, dass er viel Hoff­nung in sein Team setzt und auch einiges errei­chen möchte. Auf jeden Fall möchte er Base­ball und American Foot­ball mit seinem Team spie­len und ihnen einige Grund­lagen bei­bringen. Falls noch Zeit übrig ist, wollte er nochmal auf das Spiel Frisbee aus dem Amerika­nischen ein­gehen.

Nach Befra­gung einiger Schüler haben wir raus­gehört, dass eigent­lich so gut wie alle Schüler viel Spaß daran haben und nicht gelang­weilt sind. Auch Herr Buss­mann hat Spaß an seinem Pro­jekt und bereut es nicht, dieses gewählt zu haben. Auch auf ihn gingen wir näher ein und fragten ihn so ein bis­chen was zu seinem Leben. In seiner Frei­zeit außer­halb des Jobs macht er zwei bis drei mal die Woche Sport. Vor allem fährt er Renn­rad und biked gerne, dazu geht er desöfteren Schwimmen. Hin und wieder nimmt er auch mal an einem Triath­lon teil.

Er gab uns preis, dass er sehr auf seine Gesund­heit achtet und niemals den Sport richtig vernach­lässigen würde. Deshalb ist er auch seit 2001 an der Werra­tal­schule Sport-, Physik- und Deutsch­lehrer.

Trotz der vielen Jahre an der Schule macht ihm der Job immer noch Spaß, beson­ders der Sport­unter­richt. Wir sind uns sicher, dass Herr Buss­mann noch eine sport­liche und erfolg­reiche Woche haben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.